Vinyl wird Digital - Vinyl Schallplatten High Resolution Digitalisierung - Vinyl Schallplatten digitalisieren lassen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
zur Digitalisierung von Tonträgern bei Vinyl wird Digital, Andreas Kelle

 

1. Aufträge werden ausgeführt,

wenn Sie der Eigentümer der zu digitalisierenden Tonträger sind, Sie die digitalen Kopien lediglich für persönliche Zwecke verwenden und Sie Dieses bei Auftragserteilung schriftlich erklären.

2. Aufträge werden grundsätzlich nicht ausgeführt,

wenn Sie als Auftraggeber nicht der Eigentümer der gelieferten Tonträger sind und, oder die Erfüllung des Auftrages einem kommerziellen Nutzen des Auftraggebers dient.
Die Tonträger zu große Beschädigungen aufweisen.
Die Tonträger volksverhetzende, rassistische, antisemitische, antiislamische, gewaltverherlichende Inhalte vorweisen, die Bewertung behalte ich mir vor!

3. Umfang des Auftrags

Geliefert wird von nur das, was vorher mit Ihnen abgesprochen wurde.

4. Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden zwecks reibungsloser Auftragsabwicklung elektronisch gespeichert, Ihre Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht.

5. Rücktritt, Wiederruf

Die erstellten Audio Dateien werden speziell und individuell für Sie angefertigt, daher verzichten Sie bei Auftragserteilung ausdrücklich auf Ihr Widerrufs- und Rückgaberecht.

6. Reklamationen

Für eventuelle Reklamationen auf Grund eindeutiger Herstellungs- oder Materialfehler der erstellten Datenträger werden die Inhalte der zu digitalisierten Tonträger nach deren Auslieferung noch mindestens 1 Monat gespeichert, um eine angemessene Möglichkeit der Nachbesserung zu haben. Eine Reklamation nach diesem Zeitpunkt ist somit aus technischen Gründen nicht mehr möglich.

7. Versand

Grundsätzlich ist der Hin- und Rücktransport Ihrer Tonträger, sowie die digitalisierten Kopien per Paketversand möglich.
Die Auftraggeber trägt dabei das volle Risiko. Bitte auf alle Fälle im Vorfeld absprechen.
Benutzen Sie in dem Fall bitte spezielle Transportbehälter oder dafür im Handel angebotene Kartonagen, die auch noch für den Rückversand genügend Stabilität bieten.
Bedenken Sie dabei bitte, das die Tonträger einen höheren ideellen Wert haben als das was bei einer Beschädigung oder gar Verlust vom Transport Dienstleister als Schadenersatz gewährt wird.

8. Haftung

Für die Erstellung der digitalen Audio Daten wird höchstmögliche Qualität garantiert.
Auf Grund der individuellen Anfertigung ist ein Ersatz nur bei eindeutigen Herstellungs- oder Materialfehler möglich.
Eine Garantie, dass die erstellten Audio Dateien auf allen Abspielgeräten einwandfrei wieder gegeben werden können, kann nicht gegeben werden.
Bitte testen Sie vorab, ob Ihre Geräte die Audio Dateien mit gewünschten Abspiel / Sampling Raten wiedergeben können. Entsprechende Testdateien können Sie von dieser Website downloaden.
Die zur Digitalisierung zur Verfügung gestellten Tonträger werden mit äußerster Vorsicht behandelt, bei Beschädigung oder Totalverlust, z. B. Brand, Einbruch, Wasserschaden bei mir,
kann keine Haftung für den ideellen Wert der Tonträger übernommen werden.
Eine Haftung ist maximal in Höhe des Materialwertes möglich und dann auch nur bei grober Fahrlässigkeit unsererseits.
Für Transportschäden an den Tonträgern bei Paketversand ist der Transporteur gemäß seiner AGB haftbar zu machen.
Ist der Auftraggeber nicht mehr erreichbar, das heißt die Tonträger werden nicht abgeholt, können nicht zugestellt werden, die Rücksendung per Paketversandkommt z.B. als unzustellbar zurück,
wird versucht den Auftraggeber auf seine Kosten auf anderem Wege zu erreichen. Ist auch das nicht möglich, so werden die entsprechende Tonträger maximal ein Jahr verwahrt.
Danach erlischt jeglicher Anspruch des Auftraggebers.

9. Zahlungsbedingungen

Alle aufgeführten Preise sind Endpreise für private, nicht kommerzielle Endverbraucher zur persönlichen Nutzung.
Gemäß § 19 (1) UStG ist in der Rechnung keine Umsatzsteuer enthalten.
Alle angegebenen Preise beziehen sich grundsätzlich auf Dienstleistungen außerhalb der eigentlichen Überspielung wie Schallplattenreinigung, Digitalisierung, usw. sowie die akustische Aufbereitung der Audio Daten.
Die eigentliche Übertragung erfolgt im Sinne des Urheberrechtsgesetzes unentgeltlich.
Bei Neu, bzw. Erstkunden erfolgt die Auftragsabwicklung erst nach erfolgter Vorkasse in Bar, oder per Überweisung.
Bei nachfolgenden Aufträgen werden die Zahlungsmodalitäten individuell mit Ihnen vereinbart.
Zahlungen per Nachnahme oder PayPal sind nicht möglich.

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist am Geschäftssitz des Auftragnehmers.
Vinyl wird Digital | Andreas Kelle
Dreyerstr. 5 | 30169 Hannover
Phone 0511 3005149 | Mobil 0176 50169421
email andreas(at)vinyl-digital(dot)eu